Drei Autos in Völs aufgebrochen: Polizei bittet um Hinweise

  • Artikel

Völs – Unbekannte haben zwischen Sonntagabend um 23 Uhr und Montagmorgen um 6.30 Uhr die Beifahrertüren von drei in Völs abgestellten Autos aufgebrochen und Bargeld gestohlen. Die Fahrzeuge standen in Völs/Werth zwischen der Landesstraße 11 und den Zuggleisen (Schotterstraße bei der Unterführung zum Inntalradweg/Hundeplatz). Die Polizeiinspektion Kematen (Tel. 059133/7115) bittet um zweckdienliche Hinweise. (TT.com)


Schlagworte