Glimmbrand in Fulpmes: Mitarbeiter löschten noch vor Feuerwehr

  • Artikel

Fulpmes – Im Industriegelände in Fulpmes ist es am Donnerstagmittag zu einem Glimmbrand gekommen. Der Brand brach in einer Halle im Bereich der Filterabsaugung einer Maschine aus. Die Mitarbeiter der Firma löschten die glimmenden Filter noch vor Eintreffen der Feuerwehr und transportierten diese ins Freie.

DIe Feuerwehr, mit drei Fahrzeugen und 10 Feuerwehrleuten vor Ort, verwendeten dann schweren Atemschutz für die restlichen Löscharbeiten. Auch eine Wärmebildkamera war im Einsatz, um endgültige Entwarnung zu geben. Verletzt wurde niemand. Wie hoch der Schaden ist, ist nicht bekannt. (TT.com)

3 x Thermomix® TM6 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte