Radfahrer von Zug erfasst: Tödlicher Unfall in Strassen

Ein Mountainbike-Fahrer wurde am Montagnachmittag bei einem Unfall getötet. Der Mann war unmittelbar vor einem Zug über den Bahnübergang gefahren und wurde erfasst.

  • Artikel

Strassen – Ein tragischer Unfall hat sich am Montag in Strassen ereignet. Ein 50-jähriger Mann fuhr am Nachmittag auf einer unbenannten Gemeindestraße in Strassen (Hof) von Mittewald kommend in Richtung Sillian. Zeitgleich, um etwa 15.40 Uhr, fuhr eine Triebwagengarnitur von Tassenbach kommend in Richtung Mittewald. Der Mountainbiker überquerte unmittelbar vor dem Zug einen unbeschrankten Bahnübergang mit Lichtzeichenanlage. Der Italiener wurde vom Zug erfasst, zu Boden geschleudert und dabei tödlich verletzt. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte