„2 Minuten 2 Millionen“: Tiroler rittert um Investor-Millionen auf Puls 4

  • Artikel
  • Diskussion

Schwaz – Die Puls-4-Sendung „2 Minuten 2 Millionen“ feiert heute ein Jubiläum. In der 100. Folge der Show, bei der Start-up-Unternehmen prominente Investoren überzeugen wollen, mischt heute auch ein Jungunternehmer aus dem Bezirk Schwaz mit: Johannes Kreizhuber hat den Bottle-Nap entwickelt. Mit seinem Produkt soll entspanntes Zurücklehnen überall möglich sein, egal ob im Auto, im Zug, im Bus oder im Flugzeug. Mit dem Bottle-Nap können Flaschen oder andere runde Gegenstände ganz einfach ummantelt werden, die damit zur bequemen, individuell verstellbaren Nackenrolle werden. Ob es die Investoren überzeugt, kann man ab 20.15 Uhr mitverfolgen. (TT)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte