Plus

Diskussion um „Kulturzug“ von Innsbruck nach Kitzbühel

Der Fahrplanwechsel nähert sich und damit wohl auch die Gewissheit, dass eine schnelle Spätabend-Verbindung aus Innsbruck in das Brixental wieder Geschichte ist.

  • Artikel
  • Diskussion
Schnelle Verbindungen aus Innsbruck in den Bezirk Kitzbühel werden gefordert.
© Symbolfoto: Böhm

Von Harald Angerer

Kitzbühel – Der Fahrplanwechsel rückt näher und damit steigt die Spannung, ob und welche Änderungen es geben wird. Schon vorab wurde bekannt, dass nach nicht einmal einem Jahr der so genannte „Kulturzug“ von Innsbruck nach Kitzbühel am späten Abend wieder Geschichte sein wird. Der Zug hat vor allem Personen zurück in den Bezirk gebracht, die Kulturveranstaltungen in Innsbruck besuchten oder auch Schulungen und Abend-Weiterbildungen. Mit dem neuen Fahrplan wird diese schnelle Verbindung mit gut 65 Minuten von Innsbruck bis Kitzbühel wieder gestrichen. Sehr zum Unmut der Pendler und Zugreisenden aus dem Bezirk Kitzbühel.


Kommentieren


Schlagworte