Top-Ten-Hits in sechs Jahrzehnten: Elton John bricht Chart-Rekord

Dem 74-Jährigen gelang es als erstem Künstler, über einen Zeitraum von sechs Jahrzehnten jeweils mindestens einmal pro Jahrzehnt in die Top Ten der Hitparade zu kommen.

  • Artikel
  • Diskussion
Elton John.
© EPA/STEFFEN SCHMIDT

London – Die britische Poplegende Elton John hat einen britischen Chart-Rekord gebrochen. Wie die Official Charts Company am Mittwoch mitteilte, gelang es dem 74-Jährigen als erstem Künstler, über einen Zeitraum von sechs Jahrzehnten jeweils mindestens einmal pro Jahrzehnt in die Top Ten der Hitparade zu kommen. Der jüngste Beitrag des Popsängers ist die Co-Produktion "Cold Heart (Pnau Remix)" mit der Künstlerin Dua Lipa, die derzeit auf Platz zwei der UK-Single-Charts rangiert.

Elton John überholt damit Superstars wie Cher, Cliff Richard, Michael Jackson und David Bowie, die alle in fünf Jahrzehnten jeweils mindestens einen Top-Ten-Hit hatten. Die erfolgreichste Dekade für Elton John waren die 1970er Jahre, in denen er mit zehn Songs in den britischen Top Ten vertreten war, darunter mit "Rocket Man", "Don't Go Breaking My Heart" und "Are you Ready for Love". (APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte