Entgeltliche Einschaltung
Plus

Dieser Radweg nach Igls wird kein leichter sein

Unzählige Radtouristen quälen sich auf ihrem Weg in den Süden die Igler Straße hinauf.
© Stadtteilvertretung Igls

Die Igler fordern einen Ausbau der Igler Straße für Radfahrer. Stadt und Land verhandeln indes über einen Weg entlang der Aldranser Straße.

Von Denise Daum

Innsbruck-Igls – Bestens ausgestattete Touristen quälen sich auf ihren vollbepackten Rädern im Schneckentempo die steile Igler Straße in Richtung Vill hinauf. Im Rücken haben sie eine lange Schlange von Autos mit genervten Lenkern. Dieses Bild ist (außer in den Wintermonaten) so gut wie täglich zu beobachten. Die Strecke ist aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und der Steigung für Radfahrer tatsächlich alles andere als geeignet.

Verwandte Themen

Entgeltliche Einschaltung