Innsbruck

Leerstandserhebung: Stadt will 77.000 Wohnadressen bereinigen

(Symbolfoto)
© Imago

Ein Ziel ist, durch die genauen Angaben Möglichkeiten zur Leerstandserhebung zu schaffen. Doch auch für die korrekte Abwicklung von behördlichen Ansuchen wie der Mietzinsbeihilfe seien genaue Angaben wichtig, betont BM Georg Willi.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen