Plus

Wie sozial ist Tirol? Die soziale Vermessung des Landes

Der Sozial-, Kinder- und Jugendhilfebericht 2019/20 des Landes ist vieles, nur nicht zahlenarm. Zahlen, die das soziale Tirol manifestieren.

  • Artikel
  • Diskussion
Wie sozial ist Tirol? Der Bericht gibt Aufschluss.
© thomas böhm

Von Manfred Mitterwachauer

Innsbruck – Wie sozial ist Tirol? Hierfür gibt es viele unterschiedliche Parameter. Auch solche, die nicht zwangsläufig messbar sind. Wie gewisse Wertehaltungen, der Umgang mit Minderheiten, der Respekt gegenüber Andersdenkenden. Und doch gibt es Zahlen und Daten, welche helfen, den sozialen Rahmen in Tirol zu definieren und Entwicklungen sichtbar zu machen. Im Positiven wie im Negativen. Der aktuell vorliegende, alle zwei Jahre zu erstellende Sozial-, Kinder- und Jugendhilfebericht des Landes für die Jahre 2019 und 2020 liefert Wesentliches, um dieses leistungsbezogene Zahlengerüst aufzustellen. Er ist sozusagen die Basis für die „soziale Vermessung Tirols“. Hier einige der zentralsten Eckdaten:


Kommentieren


Schlagworte