Plus

Wahlen werden in Ehrwald eine Umwälzung bringen

Von der Einheitsliste mit BM Martin Hohenegg an der Spitze hören alle auf. Vier neue Listen und drei Bürgermeisterkandidaten stehen bereit.

  • Artikel
  • Diskussion
Ehrwalds Immobilienmarkt – von touristischer Nutzung über Zweitwohnsitze bis zu Preisexplosion – sorgt für Dauerdiskussionen im Ort. Alle wahlwerbenden Gruppen haben sich des Themas angenommen.
© Helmut Mittermayr

Von Helmut Mittermayr

Ehrwald – In der zweitgrößten Außerferner Gemeinde hat es in den letzten Wochen viele diskrete Treffen gegeben. Da huschte so mancher und manche noch inkognito und unentschlossen bei einer Türe hinein, um sich nach weitreichenden Gesprächen für die totale Öffentlichkeit entschieden zu haben. Ehrwald könnte in Tirol eine Vorzeigegemeinde für gelebte Demokratie abgeben. Zumindest ist die Auswahl für die Bevölkerung bei der kommenden Gemeinderatswahl im Februar so groß wie noch nie. Bis dato stehen vier Listen und drei Bürgermeisterkandidaten in den Startlöchern.


Kommentieren


Schlagworte