Plus

SPÖler Michael Kirchmair tritt in Schwaz auf ÖVP-Liste an

Die Nennung der Schwazer ÖVP-Spitzenkandidaten zur Gemeinderatswahl sorgt für Aufsehen. Auf Platz 2 der schwarzen Liste steht plötzlich der SPÖler Michael Kirchmair.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Die Spitzenkandidaten der Schwazer ÖVP stehen mit einer großen Überraschung fest: Elisabeth Stolz, Michael Kirchmair, Julia Muglach, Hans Lintner, Nadine Hechenblaikner und Matthias Zitterbart (v. l.).
© ÖVP Schwaz/Fischler

Von Eva-Maria Fankhauser

Schwaz – Die Schwazer sind überrascht, verwundert und irritiert zugleich, denn die Präsentation der ÖVP-Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl im Februar 2022 haut sogar eingefleischte Polit-Fans in Schwaz aus den Socken. Dass Langzeitbürgermeister Hans Lintner auch nach 24 Jahren sein Amt nicht an den Nagel hängt, ist bekannt. Für Zündstoff sorgt aber der zweite Listenplatz. Den belegt überraschenderweise kein ÖVP-Politiker, sondern ein SPÖ-Urgestein: Michael Kirchmair.


Kommentieren


Schlagworte