Plus

Vom Bankberater zum Ordensbruder: Neuer Guardian der Franziskaner in Schwaz

Der neue Guardian im Franziskanerkloster in Schwaz krempelte 1998 sein Leben um und lebt von Spenden.

  • Artikel
  • Diskussion
Pater Markus vor uralten Schriften in der Klosterbibliothek. Der Guardian ist aber auch auf Facebook aktiv.
© Dähling

Von Angela Dähling

Schwaz – Markus Schlichthärle war erfolgreicher Bankkaufmann und begeisterter Volleyballspieler in seiner Freizeit. Der Schwabe hatte eine hübsche, sportliche Freundin und wollte eine Familie gründen. Dann kam alles ganz anders: Heute kennt man den knapp 47-Jährigen, der wie Martin Luther an einem 10. November geboren wurde, als Pater Markus. Er ist seit Kurzem Guardian, also Hausoberer im Franziskanerkloster in Schwaz.


Kommentieren


Schlagworte