Plus

Gut zu wissen: Wie man Fallen beim Online-Einkauf umgehen kann

Weihnachten steht vor der Tür, viele werden begehrte Produkte online kaufen. Damit man nicht Opfer eines Fake-Shops wird, gibt ein Konsumentenschutz-Experte Tipps. Ein neues Tool soll zudem Betrüger entlarven.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Der „Fake-Shop Detector“ hat auf dieser Webseite einen Betrüger gefunden. Dies zeigt sich durch das rote Kreuz rechts oben.
© Screenshot/Fake-Shop Detector

Von Manuel Lutz

🛒 Schnäppchen: Bietet eine Seite viel billiger an als alle anderen – vielleicht sogar Produkte, die sonst ausverkauft sind –, ist dies ein Alarmsignal. „Auch im Internet hat niemand etwas zu verschenken“, betont Helmuth Lichtmannegger, Konsumentenschutz-Experte der AK Tirol.


Kommentieren


Schlagworte