Plus

Experte im TT-Interview: Energiepreise bleiben bis 2023 teuer

Energie- und Klimaexperte Stefan Schönberger vom Berater BCG sieht Normalisierung in 18 Monaten. Strom wird wichtigster Energieträger.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Die Energiepreise dürften noch länger für Unmut sorgen.
© imago

Die Kurve bei den Energiepreisen zeigt immer weiter nach oben. Warum?

Stefan Schönberger: Wir haben durch die Pandemie-Krise eine Sondersituation bei den Öl- und Gaspreisen. Bei der Finanzkrise 2008 war es ähnlich. Die Erholung dauerte dann sechs Jahre. Wie damals wurden auch im Vorjahr die Kapazitäten und Investitionen insbesondere bei der Ölförderung heruntergefahren.


Kommentieren


Schlagworte