Oberinntalstraße bei Pfunds nach Blockstürzen gesperrt

  • Artikel

Pfunds – Nach zwei Blocksturzereignissen musste die Oberinntalstraße L65 zwischen der sogenannten Hilti-Kreuzung und Lafairs bis auf Weiteres in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Das teilte das Land Tirol am Donnerstagnachmittag in einer Aussendung mit.

Sowohl die Landesgeologie als auch die Straßenmeisterei haben sich die Lage vor Ort angesehen. Siedlungsbereiche sind demnach nicht betroffen und können über lokale Umleitungen erreicht werden. Die Dauer der Straßensperre ist derzeit noch nicht absehbar bzw. hängt vom Ausmaß der erforderlichen Aufräumungs- und Sicherungsarbeiten ab.

„Es sind weitere geologische Untersuchungen notwendig – Ergebnisse werden im Laufe der nächsten Woche vorliegen“, wird Johannes Monz vom Baubezirksamt Imst in der Aussendung zitiert. Auf Grundlage dieser Untersuchungsergebnisse werde dann ein entsprechendes Sanierungskonzept erstellt. Anschließend soll umgehend mit den Arbeiten begonnen werden. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte