Plus

Nach Brand kommt der Neubau: Pläne für Hofgarten-Café polarisieren

Nach dem Brand 2019 wird das Hofgarten-Café neu gebaut. Die Nachtgastronomie ist passé. Das wurde gestern kritisiert.

  • Artikel
  • Diskussion
Das abgebrannte Hofgarten-Cafe vor dem Abriss im März 2021.
© Thomas Böhm

Von Matthias Reichle

Innsbruck – Aus einem ehemaligen Treffpunkt im Innsbrucker Nachtleben wird ein Café und Restaurant. Das Hofgarten-Café wird wieder aufgebaut, aber mit neuem Konzept. Gestern stellte die Burghauptmannschaft Österreich den Fahrplan für die Wiedereröffnung der Innsbrucker Institution vor.


Kommentieren


Schlagworte