Analyse

TT-Analyse zum Gamsbestand: Entweder Gams oder gar nicht

In den heimischen Bergen geht’s mitunter wild zu. Freizeitsportler dringen immer öfter auch in die abgeschiedensten Winkel vor, auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer oder ein klein wenig Erholung. Das genaue Gegenteil bringt das den eigentlichen Bewohnern dieser Breiten ein. Wildtiere stehen unter ständigem Stress, werden aufgeschreckt, verscheucht. Der Druck auf die Populationen wächst, mancherorts sind sie schon stark dezimiert.

Verwandte Themen