Plus

Elīna Garanča im Interview: „Prioritäten für Geimpfte“

Opernstar Elīna Garanča bereitet sich auf ihren neunten „Klassik in den Alpen“-Auftritt in Kitzbühel vor. Kein Verständnis hat sie für jene, die sich nicht impfen lassen wollen.

  • Artikel
  • Diskussion
Elīna Garanča hat die Zeit während der Pandemie genützt, um über einiges nachzudenken.
© Sarah Katharina Photography

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. Die Regeln werden wieder verschärft. Wird „Klassik in den Alpen“ in Kitzbühel im kommenden Jahr stattfinden können?

Elīna Garanča: Da sollte nichts schiefgehen. Wir gehen davon aus, dass das Konzert zum neunten Mal am 9. Juli in Kitzbühel stattfinden wird – außer es kommt ein Komet.

Was fehlt noch, damit der Termin fix ist?


Kommentieren


Schlagworte