Kommentar

Bei der WSG Tirol herrscht Handlungsbedarf

Trainer Thomas Silberberger und die WSG rutschten wieder ans Tabellenende zurück.
© EXPA/REINHARD EISENBAUER

Mit dem neuerlichen und wiederholten Ausfall von Juve-Leihgabe Giacomo Vrioni an vorderster Front beim LASK-Gastspiel (0:3) wurde der akute Handlungsbedarf bei der WSG Tirol im Sturm ein weiteres Mal sichtbar.

Verwandte Themen