Plus

Verstappen gegen Hamilton und Bottas: „Die sahen aus wie Nasenbohrer“

Für Ex-Formel-1-Pilot Hans-Joachim Stuck hat Red Bull das richtige WM-Paket geschnürt. Und die Schleife heißt Max Verstappen. Den 24-Jährigen sieht er in einer Riege mit Alain Prost und Ayrton Senna.

  • Artikel
  • Diskussion
Nach der weltmeisterlichen Leistung in Mexiko trugen nicht nur die Red-Bull-Mechaniker ihren Superstar auf den Schultern: Max Verstappen hat eine Hand bereits an seinem ersten WM-Pokal.
© imago

Von Daniel Suckert

Innsbruck – Fragt man beim ehemaligen Brabham-Fahrer nach Max Verstappen, dann gerät „Strietzel“ Stuck regelrecht ins Schwärmen. Ohne Punkt und ohne Beistrich. Und das nicht erst seit der Gala-Vorstellung des 24-Jährigen am Sonntagabend im Autódromo Hermanos Rodríguez. Für den 70-Jährigen lieferte der Niederländer bereits in Zandvoort (5. September) die Reifeprüfung ab.


Kommentieren


Schlagworte