Innsbruck

Fahrerflucht nach Unfall auf Haller Straße: Polizei bittet um Hinweise

Innsbruck – Am 4.11.2021 kam es auf der Haller Straße in Innsbruck zu einem Verkehrsunfall, als ein VW Passat in das Auto eines 51-jährigen Mannes krachte. Der Mann hatte aufgrund von Rotlicht bei der Kreuzung Schusterbergweg angehalten, als es zum Unfall kam.

Da der Beteiligte Fahrerflucht beging, bittet die Polizei etwaige Zeugen um zweckdienliche Hinweise (Tel. 059133/7591-100). (TT.com)

Verwandte Themen