Plus

Teurer Winter in Kufstein: Strompreis lässt in der Politik die Funken fliegen

Die Stadtwerke Kufstein müssen den Energiepreis saftig erhöhen. Die FPÖ fordert vom Gemeinderat, das zu verhindern, der Bürgermeister winkt ab.

  • Artikel
  • Diskussion
Der Strompreis wird in Kufstein erhöht.
© Symbolfoto: Keystone

Von Wolfgang Otter

Kufstein – Das wird ein teurer Winter. Ganz abgesehen von den zu erwartenden Steigerungen bei den Heizkosten wird es in Kufstein eine sechsprozentige Stromkostenerhöhung geben. Der Preis setzt sich aus den drei Komponenten Energie, Netz und Abgaben zusammen. Alleine die Komponente Energie, die ein Drittel der Gesamtkosten ausmacht, liege im Einflussbereich der Stadtwerke, wie Geschäftsführer Wolfgang Gschwentner erklärt. Und da muss die städtische Gesellschaft um 19 Prozent anziehen, was wiederum den Gesamtpreis um die genannten sechs Prozent erhöht. Aber man sei lediglich Händler und vom Markt abhängig, sagt Gschwentner.


Kommentieren


Schlagworte