Führungstrio der BH Imst komplettiert

  • Artikel
  • Diskussion
BH a. D. Raimund Waldner, Vize-BH Daniel Raffl, LH Günther Platter, Vize-BH Gudrun Hofmann, BH Eva Loidhold und LAD Herbert Forster (v. l.).
© Land

Von Thomas Parth

Imst – Binnen eines Jahres wurde die Führungsstruktur der Landesverwaltung in Imst völlig umgekrempelt. Dies war nötig, nachdem sowohl der Bezirkshauptmann und sein Stellvertreter als auch der Leiter des Baubezirksamtes Imst und Landeck in den Ruhestand wechselten.

Am Donnerstag fand nun die offizielle Amtseinführung im Beisein von LH Günther Platter statt. „Mit Eva Loidhold hat eine kompetente und erfahrene Führungspersönlichkeit die Bezirkshauptmannschaft Imst in einer schwierigen Zeit übernommen. Nach fast einem Jahr im Amt hat Eva Loidhold die Aufgaben und die Herausforderungen, die nach wie vor durch die Corona-Pandemie gegeben sind, mit Bravour gemeistert. Gleichzeitig möchte ich mich bei Alt-BH Raimund Waldner bedanken, der sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und ein wohlbestelltes Haus übergeben hat. Er hat exzellente Arbeit im Bezirk Imst geleistet und ich bedanke mich für die jahrelange gute Zusammenarbeit sowie sein unermüdliches Engagement“, betonte LH Günther Platter im Rahmen einer Corona-bedingt kleinen Abschiedsfeier.

Seit 1. Jänner 2021 leitet Eva Loidhold als Bezirkshauptfrau die Geschicke des Bezirkes Imst. Gudrun Hofmann und Daniel Raffl vertreten die Bezirkshauptfrau. Und Bernd Stigger folgte, wie bereits berichtet, Günther Heppke als Baubezirksamtsleiter.


Kommentieren


Schlagworte