26-Jähriger bei Arbeitsunfall in Brixlegg verletzt

  • Artikel

Brixlegg – Am Sonntagvormittag wollte ein 26-Jähriger in Brixlegg mit einem Hallenkran einen Kupferblock aus einer Gussform heben. Doch der Block hatte sich verkeilt. Mit einer Eisenstange versuchte der Mann, ihn aus der Form zu lösen. Als das Gussteil ruckartig freikam, wich der Arbeiter zurück. Er stolperte und schlug mit dem Hinterkopf auf dem Boden auf.

Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte von der Rettung in das Kufsteiner Krankenhaus eingeliefert. (TT.com)

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte