Lukaschenko will Flüchtlinge zurückführen, EU arbeitet an neuen Sanktionen

Der Führung der Ex-Sowjetrepublik Belarus wird vorgeworfen, gezielt Flüchtlinge ins Land zu holen, um sie dann zur Weiterreise in die EU an die Grenze zu Polen, Litauen und Lettland zu bringen. Die EU droht mit neuen Sanktionen, Lukaschenko scheint indes zurückzurudern.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion