Plus

Die Tipps vom Krankenbett bleiben vorerst Maiers Geheimnis

Bob-Nationaltrainer Stampfer stürzte schwer und fehlt beim Heim-Weltcup in Igls. Benjamin Maier und Co. sind aber bestens vorbereitet.

  • Artikel
  • Diskussion
Noch mit Holz unter den Kufen, am Wochenende wollen Benjamin Maier und seine Anschieber Sascha Stepan, Kristian Huber, Markus Sammer und Danut Moldovan diese zum Glühen bringen.
© Axel Engineering

Von Günter Almberger

Innsbruck – Der Schock saß tief im österreichischen Bob-Team, als die Nachricht vom Unfall von Wolfgang Stampfer die Runde machte. Der Nationaltrainer testete am vergangenen Wochenende in Igls einen Zweierbob-Prototypen. Wegen schlechter Sicht kippte der Schlitten zur Seite, dabei zog es ihm den Helm vom Kopf und er erlitt schwere Hautverletzungen an der Stirn.


Kommentieren


Schlagworte