Plus

Scharfe Kritik aus Ischgl an fehlenden Regeln für Après-Ski

In Ischgl regt sich Kritik an exzessiven Après-Ski-Partys. Die Politik habe schärfere Regeln angekündigt, passiert sei bisher zu wenig.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Das Après-Ski-Lokal Kitzloch sperrt am Samstag wieder auf. 2020 geriet es international in die Schlagzeilen, nachdem dort der Barkeeper positiv auf Corona getestet worden war.
© Böhm

Von Matthias Reichle

Ischgl – Es sind Aussagen, die gestern auch in Ischgl für Kopfschütteln sorgten. Man müsse die „Kultureinrichtung“ Après-Ski unbedingt erhalten – sie sei so „wichtig wie der Opernball“. Getätigt hat sie Kitzloch-Betreiber Bernhard Zangerl. Sein Après-Ski-Lokal geriet 2020 in die internationalen Schlagzeilen, nachdem es behördlich geschlossen worden war. Bilder aus vollen Après-Ski-Lokalen schockierten damals viele.


Kommentieren


Schlagworte