Plus

Corona-Zahlen steigen: Einige Schulen in Osttirol vor der Schließung

Wegen stark steigender Corona-Zahlen dürften in Osttirol Schulen zusperren. Bund und Länder haben Klarstellungen zum Heimunterricht vereinbart. Ab zwei Infizierten gehen die Klassen ins Home-Schooling.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Symbolbild.
© imago

Innsbruck – Die Debatte über den Präsenzunterricht in den Schulen und taugliche Lösungen angesichts vermehrter Corona-Fälle wurde gestern von der Situation in Osttirol überschattet. Der Bezirk Lienz weist derzeit ein sehr hohes Infektionsgeschehen auf. Wie Bildungslandesrätin Beate Palfrader (ÖVP) gegenüber der TT bestätigt, steht dort die Schließung einzelner Schulstandorte im Raum.


Kommentieren


Schlagworte