Entgeltliche Einschaltung
Plus

Reiseführung ans Innere des Menschen: „Zünde das Licht für andere an“

Sabine Huber ist eine Reiseführerin. Mit ihr geht es aber nicht um die Welt, sondern ins Innere des Menschen – zur Seele. Beim Wichteltreff lernen Kinder das auf spielerische Art.

  • Artikel
  • Diskussion
Es hat etwas von einem verwunschenen Wald, wo Sabine Huber im Ortsteil Zauberwinkel in der Wildschönau zum Wichteltreff lädt.
© Fankhauser

Wildschönau – Wie auf weichen Wolken geht man am moosigen Weg durch den Wald. Große Bäume ragen in den Himmel. Tannennadeln, Äste, Rinde und vereinzelte Blätter liegen am Boden. Ein helles Kinderlachen hallt durch den Wald. Nur wenige Schritte abseits des Weges tummeln sich sieben Kinder. „Schau, das ist mein Elfenhaus“, sagt ein Mädchen. Mit vor Freude strahlenden Augen zeigt sie auf einen kleinen Unterschlupf aus Ästen, dicker Baumrinde und Beeren. Hier entsteht ein Dorf für Elfen, Feen und Waldgeister. Denn beim so genannten Wichteltreff von Sabine Huber in der Wildschönau können Kinder spielerisch die Natur entdecken, einen liebevollen Umgang miteinander erlernen und vor allem über das sprechen, was sie wahrnehmen und fühlen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung