Entgeltliche Einschaltung
Plus

Vorerst kein Weihnachtsgeld, aber positives Eigenkapital beim FC Wacker

Corona-Pandemie, nicht eingehaltene Zahlungsverpflichtungen seitens des ehemaligen Investors – der FC Wacker erlebte erneut ein finanziell turbulentes Jahr.

  • Artikel
  • Diskussion (4)

Innsbruck – Die Nachrichten überschlugen sich zuletzt. Gestern gingen seitens der Fußball-Bundesliga wie jedes Jahr die Finanzkennzahlen aller Klubs der ersten und zweiten Leistungsstufe für die Saison 2020/2021 an die Öffentlichkeit. Beim FC Wacker wurde in der Rubrik „Gewinn- und Verlustrechnung“ ein Minus von 2,929 Mio. Euro konstatiert – die Summe sei laut Verein „im Hinblick auf die tatsächliche finanzielle Situation nur bedingt aussagekräftig“:


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung