Biathlon

Zuschauer-Magnet nur im TV: Erneut Geisterrennen in Hochfilzen

Noch nicht dort, wo er gerne hinmöchte: Ein 20. Platz beim Einzel-Rennen in Östersund spiegelt nicht das Potenzial des Milsers Felix Leitner (l./Nordic Team Absam) wider.
© gepa

Eine Weltcup-Führende aus Tirol, beste Bedingungen und großes Fan-Interesse. Doch all das hilft den Verantwortlichen der Biathlon-Geisterrennen in Hochfilzen nichts.

Verwandte Themen