Plus

Neue Imster Bergbahnen vor Eröffnung: Binnen 15 Minuten droben am Joch

Chris Schnöller, BM Stefan Weirather, Bernhard Schöpf und Gebi Mantl (v. l.) genossen die Fahrt von der Tal- zur Mittelstation.
© Paschinger

Am 17. Dezember sollte die neu gebaute Imster Bergbahn in Betrieb gehen. Die 10er-Gondeln vermitteln mit einer Geschwindigkeit von sechs Metern pro Sekunde beinahe das Gefühl eines Hubschrauberflugs.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen