Entgeltliche Einschaltung
Plus

ÖSV-Coach Meinhard Tatschl: „Von mir wollen alle schnell weg“

Verletzung, Rehabilitation und dann? ÖSV-Trainer Meinhard Tatschl leitet seit über einem Jahr die noch junge „Back to Race“-Gruppe bei den Ski-Damen.

  • Artikel
  • Diskussion
ÖSV-Trainer Meinhard Tatschl weist verletzten Rennläuferinnen den Weg zurück in die Rennen.
© sab

Von Sabine Hochschwarzer-Dampf

Innsbruck – Comeback, Rückkehr oder Wiedereinstieg: Wie man es auch nennt, das waren die Schlagwörter zum Saisonstart der Speed-Rennläufer zuletzt. Noch dazu, weil sich Aleksander Aamodt Kilde (Kreuzbandriss Jänner 2021) mit zwei und Sofia Goggia (Schienbeinkopfbruch, Jänner 2021) mit drei Siegen eindrucksvoll zurückmeldeten. Überraschender kam Nicole Schmidhofer wieder, deren Verletzung jener von Matthias Lanzinger glich (2008 musste ihm das Bein amputiert werden).


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung