Umfragen

ÖVP liegt in Umfragen hinter oder gleichauf mit SPÖ

Der Regierungsumsturz und Neukanzler Karl Nehammer (ÖVP) konnten die Umfragewerte der Volkspartei noch nicht verbessern.
© APA/Roland Schlager

Trotz Regierungsumsturz konnte sich die ÖVP bei den Umfragen nicht verbessern. Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) liegt in der fiktiven Kanzlerfrage bei 19 bzw. 21 Prozent.

Verwandte Themen