Entgeltliche Einschaltung
Plus

Wegbau bis zur Talstation am Hochstein: Suche nach Ausweg

Franz Theurl, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Lienzer Bergbahnen, beharrt auf einem Wegbau bis zur Schlossbergbahn-Talstation. Die Stadt blockiere das Vorhaben.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Der Rodelweg mündet in die Schlossbergstraße, es gibt Warnhinweise, Schranken und eine Stopptafel.
© Blassnig

Von Christoph Blassnig

Lienz – Es gehe ihm bei allen Vorhaben ausschließlich um die Verantwortlichkeit für ein Wirtschaftsunternehmen, um den Erholungswert für die Bürger und um das touristische Angebot für Gäste, betont Franz Theurl, Obmann des Tourismusverbandes Osttirol und zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Lienzer Bergbahnen. „Die Stadt legt uns Steine in den Weg, so etwas habe ich in meinem Leben noch nicht erlebt. Ungeheuerlich.“


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung