Plus

Verpackung sparen für die Umwelt: Schenk Freude, keinen Müll

Geschenke gehören zu Weihnachten, Verpackungsmüll leider auch. Mit einigen kreativen Ideen kann man Abfallberge minimieren, die Freude bei den Beschenkten dafür maximieren.

  • Artikel
  • Diskussion
Mit einem Geschenkskorb spart man nicht nur Verpackungsmüll, er sieht zudem edel aus – auch ohne Zellophan drumherum.
© iStock

Von Rosa Karbon

Innsbruck – Bald ist es wieder so weit: Der Christbaum ist reich geschmückt, aus der Küche duftet es, die Augen der Kinder leuchten. Was am Heiligen Abend ebenso nicht fehlen darf, sind Geschenke – und zwar festlich verpackt.

Ist das Fest vorüber, zeigt sich jedoch ein weniger träumerisches Bild: Berge an Verpackungsmüll häufen sich, der Restmüll quillt über. Als wäre das noch nicht genug, steht man am Recyclinghof auch noch in der Schlange.


Kommentieren


Schlagworte