Wohl keine Grüne Liste in Landeck

  • Artikel
  • Diskussion

Landeck – Ahmet Demir, ehemaliger Grünen-Landtagsabgeordneter aus Landeck, zeigt sich „sehr traurig“ darüber, dass es nicht möglich gewesen sei, eine Grüne Liste aufzustellen. Einst habe es eine aktive Gruppe aus rund 20 Personen gegeben, die sich regelmäßig zu politischen Diskussionen getroffen habe. „Fast alle sind jetzt abgewandert, studieren oder arbeiten anderswo“, analysiert Demir.

Die Entscheidung falle ihm „nach zwölf Jahren aktiver Parteipolitik, ohne Parteisoldat gewesen zu sein, sehr schwer“ und stimme ihn traurig. Gerne hätte er mehr für seine Gemeinde und das Land getan. Dennoch habe es grüne Ideen gegeben, die „später Shared Space, die verkehrsberuhigte Zone in der Malserstraße und den Fahrradwegausbau“ beschleunigt hätten. Er selbst wolle sich künftig verstärkt gesellschaftspolitisch einbringen. Er könne „nicht mit ansehen, wie falsche Entscheidungen nur einer kleinen Gruppe gut tun“. (TT)


Kommentieren


Schlagworte