Entgeltliche Einschaltung
Plus

„Was bleibt, ist ein Desaster": Scharfe Kritik aus Tirol an neuen Corona-Regeln

Die Vorverlegung der Sperrstunde auf 22 Uhr ‒ auch zu Silvester ‒ und die ständig geänderten Corona-Maßnahmen sorgen für heftige Kritik und Wortmeldungen aus Tirol. Touristiker und Wirtschaftsvertreter zeigen sich erzürnt. Teilweise wird der Rücktritt von Gesundheitsminister Mückstein gefordert.

  • Artikel
  • Diskussion (21)
Entgeltliche Einschaltung