Entgeltliche Einschaltung

Rodel krachte in Sölden gegen Bretterwand: 58-Jähriger verletzt

  • Artikel

Sölden – Am Donnerstagvormittag fuhr ein 58-Jähriger auf der Rodelbahn am Gaislachkogel talwärts. In einer Rechtskurve prallte die Rodel gegen eine Bretterwand, die links als Absturzsicherung aufgestellt worden war. Dabei erlitt der Urlauber laut Polizei eine schwere Verletzung an einem Sprunggelenk. Die Pistenrettung versorgte den 58-Jährigen. Anschließend wurde er mit dem Notarzthubschrauber in die MedAlp geflogen. (TT.com)

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung