Plus

Reuttenerin pendelt zwischen Intensivstation und Bühne

  • Artikel
  • Diskussion
Tanja Versal: „Ich bin dankbar für jeden Augenblick, den ich auf der Bühne verbringen darf.“
© Versal

Reutte, Füssen – Seit 17 Jahren ist die Reuttenerin Tanja Versal Krankenschwester, zurzeit im Einsatz auf der Intensivstation im Bezirkskrankenhaus Reutte. Das ist Schwerstarbeit, vor allem in Pandemiezeiten. Doch für Versal war die Berufswahl eine Herzensentscheidung, auch wenn ihr viel abverlangt wird. Ihr Herz schlägt aber auch für eine weitere Leidenschaft: die Welt der Bühne. Schon mit vier Jahren begann sie eine klassische Tanzausbildung, es folgten Jazz- und Stepptanz. Über die Cirilo School of Dance kam sie ins Festspielhaus nach Füssen.


Kommentieren


Schlagworte