Entgeltliche Einschaltung

Einbrecher stahl aus Wohnhaus in Hart Langwaffe samt Munition

Der Einbrecher hatte sich über den Keller in das Wohnhaus geschlichen und einen Kasten aufgebrochen, in dem die Waffe versperrt war. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • Artikel
  • Fotogalerie

Hart – Nach einem Waffendieb sucht die Polizei derzeit im Zillertal: Der Unbekannte ist am Stefanitag kurz nach 17 Uhr in ein Haus in Hart eingebrochen und hat eine Langwaffe samt zugehöriger Munition gestohlen.

Wie die Polizei mitteilt, dürfte der Unbekannte über die Kellertür in das Haus eingestiegen und von dort in das Schlafzimmer der Bewohner gelangt sein. Dort hatte er mit einem Flachwerkzeug einen Kasten aufgebrochen und die darin versperrte Waffe an sich genommen. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei Strass bittet unter der Telefonnummer 059133/7255 um Hinweise. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

⚠️ Zum Diebesgut:

Bei der gestohlenen Schusswaffe handelt es sich laut Polizei um eine Büchse, Kategorie C, Marke: Remington 700, Kaliber 1 Zoll .300 Remington Ultra Mag, mit montierter Swarovski Optik. Die Waffe ist nur sehr wenig im Umlauf, auch die dazugehörige Munition wird nur sehr selten benötigt.

1 von 4

>

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung