Entgeltliche Einschaltung

Prinz Philip, Willi Herren bis Charlie Watts: Diese bekannten Menschen verstarben 2021

Auch im Jahr 2021 musste sich die Welt von zahlreichen berühmten Persönlichkeiten aus Fernsehen, Musik, Literatur, Politik, Sport und anderen Bereichen des öffentlichen Lebens verabschieden. Ein Gedenken in Bildern.

  • Artikel
  • Fotogalerie
  • Diskussion

Prominente Todesfälle 2021

1 von 34

4. Jänner: TANYA ROBERTS (✞ 65): Die US-amerikanische Schauspielerin war vor allem durch ihre Rollen in „Drei Engel für Charlie" und als Bond-Girl im Film „Im Angesicht des Todees" von 1995 bekannt. Sie starb an den Folgen einer Harnwegsinfektion.

4. Jänner: TANYA ROBERTS (✞ 65): Die US-amerikanische Schauspielerin war vor allem durch ihre Rollen in „Drei Engel für Charlie" und als Bond-Girl im Film „Im Angesicht des Todees" von 1995 bekannt. Sie starb an den Folgen einer Harnwegsinfektion.

© Chris Delmas

13. Jänner: SIEGFRIED FISCHBACHER (✞ 81) |  Der in Rosenheim geborene Magier und sein 2020 verstorbener Partner Roy Horn waren für ihre Auftritte mit weißen Tigern und Löwen weltbekannt. Mehr als 30 Jahre lang trat das Magierduo als „Siegfried und Roy" mit seiner Show in Las Vegas auf, bis 2003 eine Tigerattacke ihre Traumkarriere jäh beendete. Roy wurde zum Pflegefall. Siegfried erlag einem Krebsleiden.

13. Jänner: SIEGFRIED FISCHBACHER (✞ 81) | Der in Rosenheim geborene Magier und sein 2020 verstorbener Partner Roy Horn waren für ihre Auftritte mit weißen Tigern und Löwen weltbekannt. Mehr als 30 Jahre lang trat das Magierduo als „Siegfried und Roy" mit seiner Show in Las Vegas auf, bis 2003 eine Tigerattacke ihre Traumkarriere jäh beendete. Roy wurde zum Pflegefall. Siegfried erlag einem Krebsleiden.

© imago

>

Entgeltliche Einschaltung

Gewinnspiel: Jahresabo für Body & Soul

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung