Familie schlief: Einbruch in Kitzbühel mit mehr als 10.000 Euro Schaden

  • Artikel

Kitzbühel – Während die vierköpfige Familie schlief, kam es in der Nacht auf Dienstag in einem Wohnhaus in Kitzbühel zu einem Einbruch. Laut Polizei gelangten der oder die Täter über eine Terrassentür unbemerkt in das Haus und entwendeten Bargeld, Kleidungsstücke, Schmuck und mehrere Flaschen Wein. Der Familie entstand ein Schaden in fünfstelliger Höhe. (TT.com)


Schlagworte