Entgeltliche Einschaltung
Plus

Wirbel um geplantes Ärztezentrum in Prutz

Dicke Luft herrscht zwischen der Gemeinde Prutz und dem Dorfarzt wegen eines Mietvertrags. Nun sammelt die Opposition Unterschriften.

  • Artikel
  • Diskussion
Derzeit herrscht in Prutz Uneinigkeit über den Ausbau eines Ärztehauses. Die Opposition fordert nun eine Volksbefragung.
© Reichle

Von Matthias Reichle

Prutz – Vertreiben Gemeinderat und Bürgermeister den Dorfarzt aus Prutz? Es sind harte Vorwürfe, mit denen die Opposition dort Stimmen für eine Volksbefragung sammelt. Der Haussegen hängt zum Jahreswechsel gehörig schief. Für Wirbel sorgt ein neuer Mietvertrag zwischen der Kommune und dem Dorfarzt Philipp Plangger, der ein Ärztezentrum einrichten will. Seit Monaten kommen die beiden Vertragspartner auf keinen grünen Zweig.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung