Plus

Harald Serafin: „Nachtragend zu sein, ist wie eine Eiterbeule“

Am 24. Dezember feierte Harald Serafin seinen 90. Geburtstag. Der Sänger, Schauspieler und Dancing-Stars-Juror ist auch bekannt als „Mister Wunderbar“.

  • Artikel
  • Diskussion
2002 stand Serafin mit Mirjana Irosch (r.) in Mörbisch auf der Bühne.Fotos: imago, APA

Wien – Er ist unverwüstlich gut drauf wie eh und je, seine strahlende Laune hat er nach wie vor nicht verloren. Dabei feierte Tausendsassa Harald Serafin vor wenigen Tagen seinen 90. Geburtstag. Trotzdem hatte er Zeit, um sich für eine Plauderei im Wiener Prominenten-Café „Korb“ zu treffen.

Eltern können es sich ja vornehmen und berechnen, aber das heißt noch lange nicht, dass ihr Kind dann auch wirklich als „Christkindl“, also am 24. Dezember, das Licht der Welt erblickt. Wissen Sie, wie Ihre Eltern damals auf das „Gelingen“ reagiert haben?

Harald Serafin: Sie haben sicher gerufen: Wunderbar! Wo hätte ich das denn sonst später hergenommen?

War es für Ihre Mutter eine leichte Geburt?


Kommentieren


Schlagworte