Zwei Skifahrer bei Zusammenstoß in Sölden verletzt

  • Artikel

Sölden – Bei einem Zusammenstoß im Skigebiet Sölden sind am Neujahrstag zwei holländische Skifahrer – 23 und 42 Jahre alt – verletzt worden. Die Kollision ereignete sich auf der blauen Piste 13. Während die verletzte 23-Jährige in Sölden einen Arzt aufsuchte, wurde der 42-Jährige mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen. (TT.com)

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte