Wohnwagen löste sich in Strass von Pkw und stürzte über Böschung

  • Artikel
  • Video
Für die Bergung des Wohnwagens war die B181 im Bereich des Unfallorts und der Brettfalltunnel Richtung Norden für eine Stunde gesperrt.
© ZOOM.TIROL

Strass – Ein 24-jähriger Deutscher war am Dienstag gegen 11.30 Uhr auf der B181 im Gemeindegebiet von Strass Richtung Norden unterwegs, als sich sein Wohnwagen-Anhänger plötzlich vom Fahrzeug löste.

Der Lenker bemerkte, dass sein Wohnwagen ihn auf der linken Spur überholte. Er bremste und versuchte den Anhänger "aufzufangen", was ihm aber misslang. Kurz nach einer Rechtskurve kam der Wohnwagen von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Anhänger wurde schwer beschädigt. Für die Bergung des Wohnwagens war die B181 im Bereich des Unfallorts und der Brettfalltunnel Richtung Norden für eine Stunde gesperrt. (TT.com)

📽️ Video | Spektakulärer Unfall in Strass

Jetzt einen von vier Skiurlauben gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte