Entgeltliche Einschaltung
Plus

Wettbewerb für neues Rotkreuz-Zentrum in Innsbruck

Noch vor dem Sommer soll die Entscheidung für das Siegerprojekt fallen, der Spatenstich ist im Lauf des Jahres 2023 geplant.

  • Artikel
  • Diskussion
Das Bestandsgebäude am Innsbrucker Sillufer stößt längst an seine Kapazitäts- und Funktionsgrenzen, ein neuer Gebäudekomplex entsteht.
© RKI

Innsbruck – Ein breit angelegter Architekturwettbewerb bildet jetzt den Auftakt zum lang geplanten Neubau des Rotkreuz-Zentrums Innsbruck. Der Wettbewerb ist – unter Einbeziehung der Kammer für Architekten und Ingenieurkonsulenten – diese Woche gestartet.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung