Entgeltliche Einschaltung

Gegen Absperrung gefahren: Skifahrer (22) in Gerlos schwer verletzt

  • Artikel

Gerlos – Mit schweren Verletzungen musste ein Skifahrer am Donnerstag ins Krankenhaus Schwaz geflogen werden. Der 22-Jährige war laut Polizei mit einer etwa zehnköpfigen Gruppe im Skigebiet der Gerlosbahnen unterwegs. Gegen 17 Uhr fuhr er bei der Bergstation Dorfbahn 1 aus zunächst unklarer Ursache gegen die Zutrittsbeschränkung der Bahn. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung