Frankreich

Französischer Bildungsminister und Journalistin nach Hochzeit in Kritik

Jean-Michel Blanquer hatte sich am Dienstag im Parlament für einen Ibiza-Urlaub mitten in der Omikron-Welle entschuldigt.
© AFP/Samson

Der französische Bildungsminister Jean-Michel Blanquer und die Journalistin Anna Cabana sind seit dem Wochenenden verheiratet. Nachdem Cabana am Dienstag eine TV-Sendung über ein mögliches Fehlverhalten Blanquers moderierte, steht die Journalistin in der Kritik. Ihr wird vorgeworfen die Hochzeit nicht rechtzeitig bekannt gemacht zu haben.

Verwandte Themen